Star-DJ Felix Jaehn: Konzert auf der Freilichtbühne Lübeck am 23. Mai

Felix Jaehn Konzert LübeckIn Lübeck geht es langsam wieder los mit Veranstaltungen. Im Rahmen eines kulturellen Modellprojekts eröffnen das Theater Lübeck, die Freilichtbühne und das Kino Stadthalle ab dem 15. Mai für fünf Wochen. Ein Highlight des Programms dürfte dabei das Konzert von Star-DJ Felix Jaehn auf der Freilichtbühne am 23. Mai sein.

Felix Jaehn: Norddeutscher Jung

Felix Jaehn (26) ist in Hamburg geboren, im Klützer Winkel bei Wismar aufgewachsen und dann um die ganze Welt gejettet. Dank seines Mega-Hits „Ain’t nobody“ (2015) ist er in die erste Liga der DJs aufgestiegen. Am Pfingssonntag, 23. Mai, spielt Jaehn, der sich 2018 als bisexuell outete, ein Konzert auf der Lübecker Freilichtbühne. Dann darf endlich wieder getanzt und gefeiert werden – natürlich open air! Mit dabei sind auch Lisa Kunterbunt und die Küstenjungs von Artenvielfalt.

Konzert mit strengen Corona-Auflagen

Das Konzert findet im Rahmen eines Modellprojektes statt. Damit soll ermittelt werden, wie sich Veranstaltungen auch in Corona-Zeiten realisieren lassen. Deswegen sind die Auflagen hoch: Ihr kommt nur mit einem personalisierten Tickets (die gibt es ab dem 7. Mai hier) und einem negativen Corona-Test auf die Freilichtbühne. Außerdem müsst Ihr Euch mit der Luca-App registrieren. Und natürlich sind die Plätze auf der wunderschönen Freilichtbühne stark begrenzt.

Tickets ab dem 7. Mai

Karten für das Konzert von Felix Jaehn gibt es ab Freitag, 7. Mai, unter diesem Link. Sie kosten 30 Euro plus Vorverkaufsgebühren. Eine Abendkasse wird es nicht geben.

Foto: Universal / Mats Bohle

 

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.