San Francisco Gay Men’s Chorus: Video für Corona-Kämpfer

Der „San Francisco Gay Men’s Chorus“ ist einer der berühmtesten schwulen Chöre der Welt. Rund 150 Mitglieder haben nun ein Video veröffentlicht, dass gerade zum Youtube-Hit wird. Der Song „Truly Brave“ ist ein Mashup aus Cyndi Laupers HIt „True Colors“ und dem Song „Brave“ des Komponisten Billy Steinberg.

Mit dem Video wollte der Chor eigentlich den eigenen Online-Sender „SFGMC TV“ launchen, doch dieser Anlass geht gerade ein bisschen unter. Denn der Song, der den „wahren Helden“ der Corono-Krise gewidmet ist, wird zur Hymne für die Menschen, die an der Frontlinie der Pandemie kämpfen. Für das Video sind die Sänger virtuell zusammen gekommen.

Der „San Francisco Gay Men’s Chorus“ wurde 1978 gegründet. Ihren ersten Auftritt hatten die Männer am Rathaus von San Francisco, nachdem dort der erste offen schwule Poltiker der USA, Harvey Milk, erschossen wurde. Den Sender „SFGMC TV“ könnt Ihr hier umsonst gucken. Unter anderem findet Ihr unter der Adresse auch Mitschnitte der Konzerte des Chores.

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.